Am 9. November wählten die Delegierten aus den 10 Städten des Kreis Unna beim SPD Unterbezirksparteitag ihren Vorstand. Die eintägige Veranstaltung zog am vergangenen Samstag viele Parteimitglieder und Gäste in die Rohrmeisterei nach Schwerte. Als Vorsitzender des Schwerter Stadtverbandes hieß Michael Schlabbach die Genossinnen und Genossen willkommen. Andreas Kramer, Vorsitzender des DGB Kreis Unna, richtete die Grüße der Gewerkschaftsfrunde aus, bevor der Wahlparteitag in die entscheidenden Phasen ging. Neben den Wahlen für den UB-Vorstand, mit dem im Amt bestätigten Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek, fanden auch die Nominierungen des Landrats Michael Makiolla und der Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Brigitte Cziehso statt. Beide wurden einstimmig in die anstehende Kommunalwahl entlassen.

Außerdem verabschiedete der Parteitag Dieter Wiefelspütz und bedankte sich für seine langjährigen Dienste als Bundestagsabgeordneter, sowie sein politisches und gesellschaftliches Engagement für den Kreis Unna. Mit der Behandlung von inhaltlichen Anträgen zu verscheidensten Themen, darunter die Alphabetisierung und Asylpolitiik. Mit dem Arbeitsprogramm für die Jahre 2013 bis 2015 gibt sich der neue Vorstand seine inhaltlichen Aufgaben für die aktuelle Wahlperiode und legt Schwerpunkte auf die Qualifikation der Mitglieder in Funktion und die Einbindung der Basis.

Die Stimmergebnisse, sowie die beschlossenen Anträge des 22. Unterbezirksparteitages finden Sie hier.

Weitere Impressionen des Unterbezirksparteitags in Schwerte:

IMG_9524IMG_9528IMG_9529IMG_9532IMG_9533IMG_9535
IMG_9542IMG_9552IMG_9572IMG_9578IMG_9581IMG_9597
IMG_9605IMG_9652IMG_9668IMG_9681IMG_9696IMG_9701
IMG_9705IMG_9715IMG_9721IMG_9722IMG_9724IMG_9730