Die sozialdemokratischen Inhalte sind nach wie vor gute Gründe für den Parteieintritt

Neue Mitglieder begrüßen die UB-Vorstandsmitglieder nur zu gern.

Neue Mitglieder begrüßen die UB-Vorstandsmitglieder nur zu gern.

Kreis Unna. Mitgliederbeauftragte Kerstin Heidler, Unterbezirksvorsitzender Oliver Kaczmarek und UB-Schatzmeister Hartmut Ganzke gehörten zum „Begrüßungskomitee“ des SPD-Unterbezirks Unna. Traditionsgemäß war ein Teil der Neumitglieder der alljährlichen Einladung gefolgt und hatten gemeinsam mit den „alten Fuhrleuten“ in der Partei unter anderem darüber gesprochen, was sie zur SPD geführt hatte.

Bei derartigen Gelegenheiten sind die anwesenden Vorstandsmitglieder immer wieder positiv überrascht, dass es die ursozialdemokratischen Inhalte sind, die das Engagement neuer Mitglieder anspornen, sich der Partei anzuschließen. „Da werden wir gerne bestätigt, und wir wollen weiter gehen, dieses Engagement auch zukünftig zu beflügeln“, sagt UB-Vorsitzender und Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek. Er wie die Mitgliederbeauftragte Kerstin Heidler sehen sich bestätigt in den gemeinsamen Bemühungen, Mitgliederbetreuung zu einem wesentlichen Instrument der Alltagsarbeit in der örtlichen Organisation zu machen.