Mairedner: Thomas Oppermann und Rainer Schmeltzer sind die prominentesten

Kreis Unna. Tag der Arbeit 2016: Am kommenden Sonntag, dem 1. Mai, werden Millionen von Menschen auf die Straße gehen und demonstrieren: für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Wir wollen, dass Menschen von ihrer Arbeit leben können, sozial abgesichert sind, nicht aufgrund von Geschlecht, Herkunft oder Hautfarbe diskriminiert werden. Soziale Gerechtigkeit ist auch heute keine Selbstverständlichkeit. Sie muss tagtäglich neu erkämpft werden. Deshalb setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion für die Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen, für ein Entgeltgleichheitsgesetz, die Zukunft der Arbeit in Zeiten der Digitalisierung sowie für die Stärkung der Rente ein.

Dazu wollen wir ein starkes Zeichen setzen. Im Wahlkreis von Oliver Kaczmarek finden dazu mehrere Veranstaltungen statt. Den Beginn macht der Arbeitnehmerempfang der SPD-Ratsfraktion und des Stadtverbandes Schwerte.

Schwerte

Wann: Freitag, 29. April 2016, 18 Uhr
Wo: Kantine der Stadt Schwerte, Rathaus I, Rathausstr. 31
Rednerin: Jutta Reiter (Vorsitzende DGB Dortmund-Hellweg) zum Thema „Zeit für mehr Solidarität“

Am 1. Mai finden dann in Bergkamen, Bönen, Kamen und Unna Kundgebungen des DGB statt. Und wir nehmen teil, zeigen unsere Solidarität.

Bergkamen

Wann: Sonntag, 1. Mai 2016, 11 Uhr
Wo: Römersporthalle
Redner: Thomas Oppermann MdB, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Bönen

Wann: Sonntag, 1. Mai 2016, 11 Uhr
Wo: Schachthalle, Zeche Königsborn
Redner: Rüdiger Westermann, Personalrat Kreisverwaltung Unna, ver.di

Kamen

Wann: Sonntag, 1. Mai 2016, 11 Uhr
Wo: Marktplatz
Redner: Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW

Unna

Wann: Sonntag, 1. Mai 2016, 11 Uhr
Wo: Platz der Kulturen
Redner: Uli Dettmann, ehemals stellvertretender Landesleiter ver.di NRW

Tags: