Jusos im Kreis haben neuen Vorstand gewählt

20140920_111807

Volles Haus bei der Juso Unterbezirksvollversammlung in Lünen.

Lünen. Am Samstag, 20.09.14, wählten die Mitglieder der Jugendorganisation der SPD ihren neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre. Die bisherige Vorsitzende Christiane Klanke übergab ihr Amt an ihre Nachfolgerin Wendy Wagner, die mit großer Mehrheit gewählt wurde. Der neue Vorstand aus Wendy Wagner (Kamen), Torben Böcker (Fröndenberg), Nina Kotissek (Lünen), Jan-Hendrik Weber (Unna) und Asja Riggert (Schwerte) war begeistert über die große Beteiligung der Jusos und freut sich schon jetzt auf die kommende politische Arbeit. „In nächster Zeit wird man viel von uns hören“, kündigte Wagner an „wir wollen Kreispolitik machen, aber auch den Blick auf weltpolitische Themen richten“.

Inhalte der Jusos im Kreis werden in den nächsten zwei Jahren Mobilität, Netzpolitik, Bildung und das Übergangmanagement Schule/Beruf, aber auch Europapolitik und der internationale Kampf gegen Rassismus und Nationalismus sein. Bei dem erklärten Ziel der Jusos, mehr jungen Menschen zu zeigen wieviel Spaß Politik machen kann, versicherten auch der Bundestagabgeordnete Oliver Kaczmarek, sowie der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke ihre Unterstützung. Mehr über die Jusos im Kreis Unna und wo man sie treffen kann findet man unter: www.jusoblog.de.

Außerdem findet ihr hier das Arbeitsprogramm des Juso Unterbezirks für die nächsten zwei Jahre, das einstimmig von den 35 Anwesenden beschlossen wurde: Arbeitsprogramm Juso UB 2014-16.

Tags: , ,